News

 


Änderungen für die nächste Rennsaison:


Bull Skull MC und Dark Forces MC verkünden ein paar Änderungen für die Rennen des German MC Cups

Die Presidenten Frank (Bull Skull MC) und Rosi (Dark Forces MC) legten auf der alljährlichen Winterparty in Barby einige Änderungen für die Rennen des German MC Cups auf dem Harz-Ring fest.

Die beiden Teamleiter sind seit August bemüht, den wechselnden Anforderungen der Rennteilnehmer Folge zu leisten. So fragten zum Beispiel verschiedene Teams nach einer zusätzlichen Gespannklasse außerhalb der AWO-Marke. Frank und Rosi stellten dafür nun die Klassifizierungsgrundlagen zusammen.

Zugelassen sind Gespanne jeglicher Bauart mit folgenden Voraussetzungen:
EZ / Baujahr bis max. 1995 (Vergasermodelle)
Hubraumbegrenzung von max. 750 ccm bei Motorisierung mit einem oder zwei Zylindern
Hubraumbegrenzung von max. 600 ccm bei Motorisierung mit drei oder mehr Zylindern

Weiterhin wird es einige Änderungen in den bisherigen AWO-Klassen geben. Da sich in den letzten zwei Jahren keine AWO-RS-Teilnehmer angemeldet haben, wird diese Klasse als Wertungsklasse auslaufen. Somit wird als Wertungslauf ab 2020 nur noch die AWO-Original- sowie die AWO-Eigenbau-Klasse gestartet. Wer trotzdem mit einer AWO-RS teilnehmen möchte, startet außerhalb der Wertung.

Ebenfalls neu ab nächster Rennsaison: Für die Gesamtjahresplatzierung der Plätze 1 bis 3 in den jeweiligen Rennklassen wird es nochmals neben den jeweiligen Laufplatzierungen auch Gesamtjahreswertungspokale im Anschluss des zweiten Laufes im August 2020 geben.

Und noch was: Zur Sicherung der Streckensicherheit im ersten Lauf benötigt der Bull Skull MC zusätzliche Hilfe durch die Teams, da der Veranstalter die erforderliche Manpower gegenwärtig nicht vollständig aufbieten kann. Jedes Starterteam könnte zum Beispiel ein oder zwei Streckenposten für zwei bis drei Stunden zur Verfügung stellen. Das dient der Sicherheit und damit der Gesundheit aller Teilnehmer.

(Artikel aus der Bikers News)


Termine für die nächste Rennsaison:

1. Lauf - 18.04.2020

2. Lauf - 22.08.2020